visit@gorskikotar.hr

Kulturne znamenitosti Gorski kotar

Kultursehenswürdigkeiten

TRADITIONSMONUMENTE

Gorski kotar

Das Gebiet des Gorski Kotar ist außerordentlich reich an materiellen Resten der ältesten Vergangenheit dieser Berge. Zu bestaunen gibt es hier wertvolle Sakralbauten, kulturelle und historische Denkmäler und Tradition.

In diesem Raum wechselten sich in geschichtlicher Reihe Kulturen ab und schufen eine unschätzbare Schatzkammer, die sich vor Ihnen erstreckt und sich im gesamten Raum der Bergregion Gorski Kotar zeigt. Von urgeschichtlichen und mittelalterlichen Denkmälern, verschiedenen Kulturen… bis hin zur Gegenwart und den heutigen künstlerischen Errungenschaften, hier sind Äußerungsformen der Kultur und auf ihnen fußende Denkmäler miteinander verwoben und schaffen so einen Raum, der Sie in seinen Bann ziehen wird.

Das Kulturerbe des Gorski Kotar ist abwechslungsreich und kann vom Thema her folgendermaßen gegliedert werden: geschütztes Erbe, Museen, Galerien und Sammlungen, Ethno-Häuser, Sakralerbe, Ethno-Dörfer und Zonen, Mühlen, Sägewerke und Sonstiges.

dvorci-frankopana-gorski-kotar

Schlosser der adelsgeschlechter Zrisnki und Frankopan

Die Adelsfamilie Frankopan hat seit über 900 Jahren Spuren in der Geschichte hinterlassen. Eine große Zahl an Gebirgsorten wird erstmals in einem Gerichtsbeschluss aus dem 15. Jahrhundert erwähnt, als der Familie Frankopan untersagt wurde, von Zagreber Kaufleuten Gebühren auf ihren Besitztümern in Moravice, Delnice, Lokve, Brod und anderen einzunehmen. Diese Ortschaften bezeichnen einen Teil der alten Frankopan-Strecke über Gorski Kotar bis zu den Küstenortschaften. Lernen Sie auf der Kultur- und Tourismusroute Kastelle, Festungen und Einzelheiten aus der reichen Tradition und dem Leben der Familie Frankopan kennen.
Lernen Sie auf der Kultur- und Tourismusroute Kastelle, Festungen und Einzelheiten aus der reichen Tradition und dem Leben der Familie Frankopan kennen.

Sakralerbe

In Gorski Kotar sind viele Sakralobjekte aus verschiedenen Zeiträumen erhalten geblieben. Darunter auch der Kalvarienberg in Mrkopolje, der eine dominante Lage auf einem Hügel südwestlich von der Route der Karolinenstraße und der Ortschaft einnimmt. Er setzt sich aus drei Kreuzen mit Bronzeskulpturen zusammen. In der Kirche der Muttergottes der sieben Leiden wird der wichtigste religiöse Festakt in Gorski Kotar abgehalten – das Kirchweihfest in Mrkopolje. Traditionsgemäß findet es am dritten Sonntag im September statt, wenn Mrkopalj von vielen Gläubigern besucht wird, die ihre Dankbarkeit und Verehrung der Seligen Jungfrau Maria zum Ausdruck bringen.

Etno zbirke

Etno zbirke

Na području Gorskog kotara postoji mnogo etnografskih zbirki koje govore o povijesti, načinu života i vrijednostima koje su se njegovale na ovom području. Sadrže vrlo vrijedne povijesne predmete – od dokumenata, nošnji, oružja, oruđa do karti, knjiga, glazbenih instrumenata i školskog pribora. Svakako vrijedi istaknuti Memorijalni muzej Ivana Gorana Kovačića koji je uređen u čak pet tematskih cjelina koje posjetitelje upoznavaju s Goranovim životom i radom.


Na ovom području pronađeni su tragovi pračovjeka kao i više ostataka životinja koje su davno boravile na ovom prostoru, poput pećinskog medvjeda i pantere.

Gorski kotar logo ljeto

Gorski kotar

Unwiderstehlich